Deutsche Stiftung Weltbevölkerung // Guerilla Einladung

Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung hat für die Kampagne „Heiraten ist kein Kinderspiel“ Hochzeitseinladungen des fiktiven Paares Michael und Anna an Blogger, Bundestagsabgeordnete und Presseleute verschickt. Die Aktion sollte auf die Vielzahl zwangsverheirateter Minderjähriger aufmerksam machen. Erst auf der Website gab es die Auflösung.

Zusammen mit Wigwam entstand die Idee und grafische Gestaltung. Bei der Gestaltung der Karten wurden Elmente, wie zum Beispiel eine Bordüre aus kleinen Handschellen, eingesetzt, die erst auf den zweiten Blick erkennbar werden und so unterschwellig den eigentlichen Hintergrund verdeutlichen. Zudem wurden alle Einladungen händisch adressiert, frankiert, sowie mit Empfänger und Unterschrift versehen. So wirkte alles noch echter.

Kunde Deutsche Stiftung Weltbevölkerung
Agentur: Wigwam