Mark All // Zine

Im Herbst 2013 ist das Zine „Mark All“ erschienen. Es beschäftigt sich mit den heutigen Kreidezeichnungen auf Güterzügen. Ein Phänomen, das vor über hundert Jahren in Amerika und Kanada entstand. Häufig waren die Urheber Bahnarbeiter, Wanderarbeiter und Heimatlose, die auf den Zügen reisten.

„Mark All“ ist komplett eigenständig umgesetzt worden. Idee, Fotos und Layout stammen von mir, ebenso wie Bildbearbeitung, Reinzeichnung und Drucksteuerung.

Auftraggeber: frei